Projekt Apollo ist das US-amerikanische Raumfahrtprogramm, das 1961 mit dem Ziel begonnen wurde, erstmals Menschen auf den Mond zu bringen. Mit Apollo 17, der letzten Mission, hatten zwölf Menschen den Mond betreten, dabei fast 400 Kilogramm Mondgestein zurückgebracht und zahlreiche Messgeräte (die teilweise noch heute benutzt werden) auf seiner Oberfläche zurückgelassen.

... zum Prolog